Bereich Trinkwasser - Wasser einsparen...


Tipps und Hinweise zum Wasser einsparen

Sie haben es selbst in der Hand, mit wenigen Dingen Ihren Wasserverbrauch erheblich zu reduzieren. Hier zeigen wir Ihnen wie das geht und worauf Sie achten müssen. Es gibt viele Dinge die Sie selbst umsetzen können, ohne dass dafür Kosten entstehen. Darüber hinaus gibt es mittlerweile viele kleine und vor allem kostengünstige Helfer die Ihnen bei der Einsparung auch behilflich sind. Abschließend gibt es noch das bewusste Handeln, was zukünftige Anschaffungen betrifft aber auch schon heute positiven Einfluss auf den Wasserverbrauch nehmen kann. Sie sparen mit den genannten Tipps und Tricks Geld und schonen die Umwelt.

Sie erhalten hier nun einige Tipps die Sie selbst umsetzen und nutzen können um Wasser einzusparen: 

  • Lieber mal Duschen gehen, als in der Badewanne zu liegen. Badewannen fassen 150 bis 200 Liter. Wenn Sie anstatt zu baden mal kurz unter die Dusche springen, können Sie den Wasserverbrauch auf einen Schlag um durchschnittlich 100 Liter reduzieren
  • Duschen mit Wasserstopp bringt auch noch einmal bis zu 20 Liter Wasser-Einsparung
  • Eine WC-Spülung mit Spartaste kann bei jedem Tastendruck bis zu 5 Liter Wasser einsparen
  • Wenn Sie die Borstenlose WC-Bürste verwenden können Sie pro Person im Haushalt bis zu 7 Liter täglich einsparen
  • Zähneputzen ohne parallel das Wasser laufen zu lassen, spart bis zu 3 Liter Trinkwasser pro Vorgang
  • Natürliche Gartenbewässerung: Mit einer Regentonne oder auch Wasserzisterne können Sie tausende Liter Trinkwasser einsparen
  • Betreiben Sie Ihre Waschmaschine nur mit voller Trommel
  • Verwenden Sie Wasser-Spardüsen beim Wasserhahn

Für weitere Rückfragen stehen Ihnen die Mitarbeiter der Trinkwasserversorgung Saale-Unstrut GmbH zur Verfügung.

Bereitschaftsnummer:  034464 / 661-0